Freiwillige
Feuerwehr Küb
Land Niederösterreich, Bezirk Neunkirchen, Abschnitt Gloggnitz

News

Suche & Filter

Zurück zu den News

2. Übung: Verkehrsunfall mit Menschenrettung

Kategorie: Ausbildung | 17.05.2019, 20:00

„Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, Schadstoffaustritt“, so lautet die Übungsannahme der 2. Gesamtübung des heurigen Jahres. Ein Klein-PKW war hierbei von der Straße abgekommen und nach mehrfachem Überschlag an seitlich abgestellten Containern zu liegen gekommen. Gemeinsam mit Philipp Buchegger und Nadine Prangl (Sanitätswartin der FF), beide auch Sanitäter beim Roten Kreuz, sollten hierbei, neben der Sicherung potenzieller Gefahrenmomente, eine professionelle und schonende Rettung der verunfallten Person aus dem Fahrzeug vorgenommen werden.

Am Übungsort eingetroffen wurde hierbei im Zuge der Lageerkundung festgestellt, dass neben der eingeklemmten Person auch noch Kraftstoff aus dem Fahrzeug austrat und zudem Rauch aus dem Motorraum des Fahrzeugs drang. In einem ersten Schritt wurde daher der Brandschutz, zuerst mittels Feuerlöscher, dann schließlich durch eine Schlauchleitung hergestellt, um so das Gefahrenmoment eines Brandes zu bannen und dem Roten Kreuz den Zugang zum Fahrzeug zu ermöglichen. Der austretende Kraftstoff wurde in Wannen aufgefangen und schlussendlich abgebunden. Nach der Erstversorgung wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz die eingeklemmte Person mittels „Spineboard“, einem Brett aus Kunststoffverbundmaterial zur wirbelsäulenschonenden Rettung von Personen, aus dem Fahrzeug, durch den Kofferraum, befreit und schließlich zu weiteren Versorgung aus dem Gefahrenbereich gebracht.

Abschließend wurde die Unfallstelle gesäubert und der Abtransport des Unfallfahrzeugs simuliert. Im Zuge der Übungsnachbesprechung wurden die Plus- und Minuspunkte erörtert und seitens der Übungsbeobachter, als auch vom Roten Kreuz die tadellose Zusammenarbeit zwischen den Einsatzorganisationen nochmals hervorgehoben. Unser Dank gilt den beiden Sanitätern des Roten Kreuzes, Phillip und Nadine für die lehrreiche Zusammenarbeit sowie Stefan Brandstätter und Gerald Prangl für die Übungsausarbeitung.

Als nächstes stehen das Vorbereiten der Löschleitung im Innenangriff sowie die Wärmebildkamera im Rahmen einer Kurzschulung (23.05.) am Programm.

2. Gesamtübung

Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Vorschaubild zu - Verkehrsunfall mit Menschenrettung

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

Kommentare



2 + 0 =


Verwandte Seiten: Newsarchiv, Termine, Einsätze, Bilder

1999-2019 Freiwillige Feuerwehr Küb - Impressum