Freiwillige
Feuerwehr Küb
Land Niederösterreich, Bezirk Neunkirchen, Abschnitt Gloggnitz

News

Suche & Filter

Zurück zu den News

Fahrzeugbergung aus der Schwarza

Kategorie: Technischer Einsatz | 01.06.2019, 10:51

Gleich mehrfaches Glück im Unglück hatte ein PKW-Lenker aus dem Bezirk Neunkirchen am Nachmittag des 31.05.2019, als er aus unbekannter Ursache von der B27 abkam. Bei hoher Verkehrsdichte steuerte das außer Kontrolle geratene Fahrzeug über die Gegenfahrbahn in die hochwasserführende Schwarza. Ein zufällig in der Nähe befindliches Mitglied der Feuerwehr Küb sowie ein vorbeifahrender Rettungswagen und eine Polizeistreife leisteten Erste Hilfe, sicherten das Fahrzeug und brachten den leicht verletzten Lenker in das Krankenhaus.

Die anschließende Fahrzeugbergung stellte die Kräfte der alarmierten Feuerwehren Gloggnitz-Stadt und Küb vor eine langwierige und schweißtreibende Arbeit. Auf eine länge von zirka zwanzig Meter musste mittels Kettensägen ein Zugang durch den dichten Uferbewuchs geschnitten werden, ehe die Bergung mittels Seilwinde und Kran erfolgen konnte.

Die Feuerwehr Gloggnitz-Stadt war mit einem HLF3 (Hilfeleistungslöschfahrzeug), einem Kommandofahrzeug sowie einem Kranfahrzeug sowie Einsatzleiter BR Thomas Rauch im Einsatz.

Pressebericht: noe.ORF.at, Einsatzdoku.at

Einsatzdetails

Ausfahrt31.05.2019, 16:35
Rückkehr31.05.2019, 18:30
EinsatzortB27
Eingesetzte Mitglieder8
Eingesetzte FahrzeugeKDO, RLFA 2000
Vorschaubild zu - Fahrzeugbergung aus der Schwarza
Vorschaubild zu - Fahrzeugbergung aus der Schwarza
Vorschaubild zu - Fahrzeugbergung aus der Schwarza
Vorschaubild zu - Fahrzeugbergung aus der Schwarza
Vorschaubild zu - Fahrzeugbergung aus der Schwarza

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

Kommentare



10 + 9 =


Verwandte Seiten: Newsarchiv, Termine, Einsätze, Bilder

1999-2019 Freiwillige Feuerwehr Küb - Impressum