Freiwillige
Feuerwehr Küb
Land Niederösterreich, Bezirk Neunkirchen, Abschnitt Gloggnitz

News

Suche & Filter

Frohe Weihnachten...

Kategorie: Sonstiges | 24.12.2004, 13:56

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Küb wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.
kommentieren (0) & teilen

Der Küber Florian geht in die vierte Runde

Kategorie: Öffentlichkeitsarbeit | 21.12.2004, 20:40

Heute ist es soweit, unser Feuerwehrmagazin, der Küber Florian erscheint zum vierten Mal. Sollten Sie in Küb, Schmidsdorf, Heufeld, Pettenbach oder Mühlhof wohnen, finden Sie die neue Ausgabe demnächst in Ihrem Postkasten.

Eine Online-Version ist ebenfalls verfügbar, und befindet sich im Pressearchiv.

Als kleinen Tipp, wie man es zu Weihnachten nicht machen sollte (will man keinen weihnachtlichen Feuerwehreinsatz bei sich zu Hause), können wir Ihnen nur den Artikel "Wie man einen Christbaumbrand verursacht", gefunden auf firefighter.at empfehlen.
kommentieren (0) & teilen

Kabelbrand in Wohnhaus

Kategorie: Brandeinsatz | 12.12.2004, 23:01

Am Sonntagabend, 12.12.2004, gegen 18:45 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen. Feuerwehr Küb per Sirene und Piepserl zu einem Brandeinsatz in Payerbach alarmiert. In einem Stiegenhaus eines Wohnhauses in der Baurat-Schneider Straße fingen Kabel aus noch nicht geklärter Ursache Feuer, was zu Rauchentwicklung führte. Wenige Minuten nach Alarm traf die Feuerwehr Payerbach ein, welche umgehend unter schwerem Atemschutz mit einem HD-Rohr die Brandbekämpfung durchführte.

Über Funk kam der Befehl an Rüstlösch Küb, einen Atemschutztrupp als Rettungstrupp für die eingesetzten Kameraden aus Payerbach zu stellen, sowie die Brandbekämpfung zu unterstützen.
Dort angekommen fanden wir aber - Gott sei Dank - eine entspannte Lage vor. Die Kameraden der FF Payerbach konnten sich schon über den Ernst der Lage einen Überblick verschaffen, dann wurde der Brandherd lokalisiert und wenig später konnte bereits "Brand-Aus" gegeben werden.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Payerbach mit TLFA 2000, LF-B und KDO, die Feuerwehr Schlöglmühl mit KLF-W und KDO sowie die Feuerwehr Küb mit 14 Mann und RLFA 2000, KDO, KLF. Insgesamt waren 39 Mann mit 8 Fahrzeugen im Einsatz.

Einsatzdetails

Ausfahrt12.12.2004, 18:50
Rückkehr12.12.2004, 19:45
Vorschaubild zu - Einsatz vom 12.12.2004
Vorschaubild zu - Einsatz vom 12.12.2004

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Weihnachtsfeier der FF Küb

Kategorie: Kameradschaft | 12.12.2004, 20:41

Am Samstag, den 11.12.2004 fand im Feuerwehrhaus die Weihnachtsfeier der Feuerwehr Küb statt. Wie immer waren dazu wieder alle Feuerwehrmitglieder, deren Familie, sowie alle Freunde und Gönner der Feuerwehr recht herzlich eingeladen.
Versorgt mit bestem Speiß und Trank feierten die rund 70 anwesenden Gäste bis spät in die Nacht. Für weihnachtliche Stimmung sorgten neben besinnlicher Musik und Keksen vor allem die gelungene Dekoration, bestehend aus Weihnachtsbeleuchtung, Christbäumen und Tannendekoration.
Frohe Weihnachten!
Vorschaubild zu - Weihnachtsfeier 2004
Vorschaubild zu - Weihnachtsfeier 2004
Vorschaubild zu - Weihnachtsfeier 2004
Vorschaubild zu - Weihnachtsfeier 2004
Vorschaubild zu - Weihnachtsfeier 2004
Vorschaubild zu - Weihnachtsfeier 2004

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Jahresschlussversammlung

Kategorie: Versammlung | 06.12.2004, 23:52

Die Jahresschlussversammlung des Jahres 2004 fand am Freitag, den 3. Dezember im Feuerwehrhaus Küb statt. Neben zahlreichen Ankündigungen für die kommende Mitgliederversammlung und Rückblicke wurden vor allem zahlreiche wichtige Beschlüsse gefasst:
Das vom KVK veranstaltete 10. Thermengschnas am 5.2.2004 wird unter dem Thema "Wunderbare Märchenwelt" im Küber Feuerwehrhaus statt finden. Ein weiteres Highlight in diesem Jahr wird ein Konzert der Globalkryner, welches die Feuerwehr Prigglitz in Kooperation mit den Kameraden veranstaltet. Stattfinden wird das Konzert am 7.5.2005 in der ESV Halle in Küb.
Weiters wurde unser Fahrmeister Andreas Heinfellner nach Absolvierung aller Lehrgänge und Vorraussetzungen zum Brandmeister befördert.
Leider wurde auch ein Rücktritt angekündigt: Verwalter und Jugendführer V Jochen Bous wird mit der kommenden Mitgliederversammlung sein Amt als Verwalter aus persönlichen Gründen zurücklegen, und sich in Zukunft nur noch um den Nachwuchs kümmern. Kommandant ABI Stefan Brandstätter würdigte seinen 15-jährigen Dienst in der Verwaltung, in die von der Unterzeichnung einiger Sponsorverträge bis hin zum Ankauf eines RLFA 2000 viele Dinge fielen.

Die nächste Versammlung wird die Mitgliederversammlung am 16.1.2005 um 14:00 sein.
kommentieren (0) & teilen

Fertigkeitsabzeichen Melder

Kategorie: Jugend | 06.12.2004, 20:48

Kommunikation ist oft ein einsatzentscheidender Faktor. Und da das Funken eine Grundfertigkeit eines jeden Feuerwehrmitgliedes ist, kann es gar nicht früh genug erlernt werden.
Sechs Wochen trafen sich Jugendfeuerwehrfrauen und Jugendfeuerwehrmänner aus dem ganzen Abschnitt im Küber Feuerwehrhaus, um für das Fertigkeitsabzeichen Melder das Funken zu lernen. Am 3. Dezember war es dann soweit: In insgesammt drei Stationen (Fragebogen, Technik, Funken) musste der Feuerwehrnachwuchs antreten und sein Wissen unter Beweis stellen.

Schlußendlich bestanden alle der rund 30 angetretenen Kandidaten, darunter auch vier Küber, die Prüfung und bekamen von ABI Stefan Brandstätter und dem Bewerterteam die begehrten Abzeichen verliehen.
Vorschaubild zu - Melderprüfung FJ des AFK Gloggnitz
Vorschaubild zu - Melderprüfung FJ des AFK Gloggnitz
Vorschaubild zu - Melderprüfung FJ des AFK Gloggnitz
Vorschaubild zu - Melderprüfung FJ des AFK Gloggnitz

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Sturmschaden: Glashaus fiel dem Wind zum Opfer

Kategorie: Technischer Einsatz | 19.11.2004, 23:16

Drei Sturmeinsätze am 19.11.2004:

Etwas mehr als eine Stunde nach dem Einrücken folgte der zweite Alarm: Ein Glaushaus wurde durch heftige Sturmböhen aus der Verankerung gerissen und teilweise abgedeckt. Um größeren Schaden zu verhindern, sicherten die angerückten Kräfte die Glashütte mit Bindeleinen, Draht, Nägel und sonstigen Sicherungsmaterial.

Hierbei standen 11 Mann mit drei Fahrzeugen im Einsatz (KDO, KLF und RLFA 2000)

Einsatzdetails

Ausfahrt19.11.2004, 15:35
Rückkehr19.11.2004, 17:30
Vorschaubild zu - Sturmeinsatz am Fr., 19.11.2004
Vorschaubild zu - Sturmeinsatz am Fr., 19.11.2004
Vorschaubild zu - Sturmeinsatz am Fr., 19.11.2004

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Sturmschaden: Unterstützung der FF Payerbach am Kreuzberg

Kategorie: Technischer Einsatz | 19.11.2004, 23:01

Der 2. Alarm am 19.11.2004 führte die Mitglieder der FF Küb am Kreuzberg, zur Unterstüzung der FF Payerbach, da diese zum Zeitpunkt des Alarms selbst gerade im Einsatz stand. Jedoch konnte eine Gruppe der ortsansässigen FF Payerbach auch dieses Schadensereignis bewältigen, sodass unser Einsatz nicht mehr erforderlich war.

Ausgerückt waren 12 Mann mit dem RLFA 2000 sowie dem KDO.

Einsatzdetails

Ausfahrt19.11.2004, 16:35
Rückkehr19.11.2004, 16:45
kommentieren (0) & teilen

Funkübung: Tätigkeiten in der Einsatzleitung

Kategorie: Ausbildung | 19.11.2004, 22:31

Die letzte Lehrveranstaltung des Jahres war die lange aufgeschobene Funkschulung. OFM Rella Martin arbeitete eine großartige Übung aus, bei der es um die grundlegenden Tätigkeiten in der Einsatzleitung ging. So wurden zum Beispiel die Stationen Lotsendienst, Einsatzsofortmeldung, Einsatztagebuch und Einsatzskizze (bekannt aus dem Funkleistungsabzeichen) den sieben anwesenden Kameraden näher gebracht. Nicht nur die jüngeren Kameraden waren fasziniert von den vielfältigen Tätigkeiten des Funkers in der Einsatzleitung, auch die Träger des Funkleistungsabzeichen kamen bei so manchen Aufgaben ins Schwitzen.
kommentieren (0) & teilen

Sturmschaden: Baum blockierte Straße zwischen Küb und Pettenbach

Kategorie: Technischer Einsatz | 19.11.2004, 22:30

Gleich drei Mal wurde die Feuerwehr Küb am Nachmittag des 19.11.2004 zu Sturmeinsätzen in Küb, Pettenbach und Kreuzberg gerufen.

Gegen 13:15 Uhr entwurzelte der heftige Wind einen Baum zwischen Küb und Pettenbach, der anschließend auf der Straße zum erliegen kam. Der Einsatz, zu dem neun Mann ausrückten war allerdings nicht mehr erforderlich, da der zuständige Landwirt allein mit der Situation zurecht kam.

Im Einsatz standen neun Mitglieder mit dem RLFA 2000.

Einsatzdetails

Ausfahrt19.11.2004, 13:15
Rückkehr19.11.2004, 13:45
kommentieren (0) & teilen

115 Seiten: [ 1 ... 50 60 70 80 90 97 98 99 100 101 102 103 110 ... 115 ] oder

Suche im Newsarchiv

Verwandte Seiten: Newsarchiv, Termine, Einsätze, Bilder

1999-2021 Freiwillige Feuerwehr Küb - Impressum