Freiwillige
Feuerwehr Küb
Land Niederösterreich, Bezirk Neunkirchen, Abschnitt Gloggnitz

News

Suche & Filter

Drei Feuerwehren übten inmitten von Küb

Kategorie: Ausbildung | 21.05.2011, 13:54

Brand im Milchraum eines Stallgebäudes, 2 vermisste Personen, so die Ausgangslage der Gemeindeübung am 20.5.2010 beim neu errichteten Stall der Familie Kobermann. Im Minutentakt trafen die Fahrzeuge der Feuerwehren Küb, Payerbach und Schlöglmühl ein und begannen mit mit den Rettungs- und Brandbekämpfungsmaßnahmen. Dabei wurden zunächst von Rüstlösch Küb und Tank Payerbach je ein Atemschutztrupp zur Suche nach den vermissten Personen entsandt, während gleichzeitig durch Tank Schlöglmühl angrenzende Gebäude geschützt wurden. Die Wasserversorgung wurde durch Pumpe Küb und Pumpe Payerbach von einem 100 Meter entfernten Wasserreservoir aufgebaut, wodurch am Höhepunkt der Übung insgesamt 2300l/min. an Wasser aufgetragen werden konnten.

Nach erfolgreich durchgeführter Übung folgte eine kurze Nachbesprechung, sowie die obligatorische Jause beim Mostheurigen. Besonderer Dank gebührt an dieser Stelle der Familie Kobermann für die Zurverfügungstellung des Übungsobjektes sowie dem Bürgermeister Edi Rettenbacher, der sich als Übungsbeobachter selbst von der Leistungsfähigkeit seiner drei Feuerwehren überzeugte.

Insgesamt nahmen drei Feuerwehren mit sechs Fahrzeugen an der Übung teil, die FF Küb war mit drei Fahrzeugen und 13 Mitglieder vertreten.
kommentieren (0) & teilen

Unterabschnittsübung in Schwarzau/Gebirge

Kategorie: Ausbildung | 15.05.2011, 14:57

Die diesjährige Unterabschnittsübung führte die Feuerwehren des UA3 - Oberes Schwarzatal - wohl an eine der abgelgensten Orte am Rande unseres Unterabschnittes - zu einem landwirtschaftlichen Anwesen in Schwarzau/Gebirge. Genau eine Stunde Anfahrtsweg hatte die Mannschaft der Feuerwehr Küb mit ihrem Löschfahrzeug zu bewältigen, ehe sie den Einsatzort erreichten.
Übungsannahme war der Brand eines landwirtschaftlichen Anwesesens. Aufgabe der FF Küb war die Herstellung der 2. Wasserversorgung vom Falttank der FF Prein zum Brandobjekt.

Insgesamt waren 11 Feuerwehren mit 17 Fahrzeugen an der Übung beteiligt, die FF Küb stellte gemäß UA-Alarmplan eine Mannschaft mit dem KLF-W.
kommentieren (0) & teilen

Gratulation zum 70er

Kategorie: Kameradschaft | 02.05.2011, 22:35

Am 23.4. hatte feierte Karl Wieser jun. seinen 70. Geburtstag, am 28.4. feierte er mit seinen Feuerwehrkameraden in der Mostschank Jeiter. An dieser Stelle wünschen wir Karl noch alles Gute und viele Stunden im Kreise seiner Kameraden.
Vorschaubild zu - Karl Wieser jun. lädt zum 70er
Vorschaubild zu - Karl Wieser jun. lädt zum 70er

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Ein neuer Atemschutzgeräteträger

Kategorie: Ausbildung | 02.05.2011, 22:21

Die Feuerwehr Küb kann einen neuen Atemschutzgeräteträger in ihren Reihen begrüßen. FM Simon Rella hat von 16.-17.4.2011 den Atemschutzlehrgang in Gloggnitz erfolgreich absolviert.
kommentieren (0) & teilen

1. Übung: Spektakulärer Verkehrsunfall in Küb

Kategorie: Ausbildung | 16.04.2011, 21:40

Ein spektakulärer Verkehrsunfall in Küb war das Szenario der ersten Übung. Ein PKW mit zwei Insassen kam von der Straße ab und verkeilte sich im Bach bei einer Brücke, wobei die Passagiere im Fahrzeug eingeklemmt wurden. Ziel der Übung war es, das Standardvorgehen bei Verkehrsunfällen zu beüben. Es wurde daher zunächst die Einsatzstelle gesperrt, der Brandschutz aufgebaut und anschließend die Verletzten aus dem Fahrzeug befreit. Übungsausarbeiter war BM Peter Grißauer, Übungsleiter V Martin Rella.

Insgesamt nahmen 16 Mitglieder der FF Küb sowie zwei Mitglieder des Roten Kreuzes mit einem RTW an der Übung teil.
Vorschaubild zu - 1. Übung am 15. April 2011: Verkehrsunfall
Vorschaubild zu - 1. Übung am 15. April 2011: Verkehrsunfall
Vorschaubild zu - 1. Übung am 15. April 2011: Verkehrsunfall
Vorschaubild zu - 1. Übung am 15. April 2011: Verkehrsunfall
Vorschaubild zu - 1. Übung am 15. April 2011: Verkehrsunfall

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Friedrich-Haller-Haus bis auf die Grundmauern abgebrannt

Kategorie: Brandeinsatz | 09.04.2011, 11:13

Am Nachmittag des 8.4.2011 brante das Friedrich-Haller-Haus am Gahns bis auf die Grundmauern ab. Unter den 27 am Löscheinsatz beteiligten Feuerwehren war auch die FF Küb mit dem RLFA 2000 eingesetzt.

Mehr Infos: www.einsatzdoku.at

Einsatzdetails

Ausfahrt08.04.2011, 14:05
Rückkehr09.04.2011, 08:00
kommentieren (0) & teilen

ACHTUNG - Böen mit bis zu 100km/h erwartet

Kategorie: Information | 07.04.2011, 13:55

Gem. der ZAMG (Zentralanstalt für Metrologie und Geodynamik) wird für den Zeitraum von 7. April 2011 bis 10. April 2011 für das Gebiet Voralpen - südliches Niederösterreich eine STURM- UND WETTERWARNUNG herausgegeben. Achten Sie bitte daher auf gefährdete Objekte (Zelte, Gartenmobiliar...) und verräumen oder sichern Sie diese ab.
teilen

Brandsicherheitswache beim Brandstreifenlegen auf der Semmeringbahn

Kategorie: Brandsicherheitswache | 04.04.2011, 22:52

Einmal im Jahr wird zwecks Vorbeugung von Wald- und Flurbränden in den Sommermonaten entlang der Semmeringbahn das Unterholz kontrolliert durch Mitarbeiter der ÖBB abgebrannt. Damit es jedoch auch hierbei nicht zu größeren Bränden kommt, stellen die umliegenden Feuerwehren eine Brandsicherheitswache, an der sich auch die Feuerwehrküb mit dem Rüstlöschfahrzeug und fünf Mitglieder beteiligt hat.
In den insgesamt 10 Stunden wurden mehre Streckenabschnitte gesichert und abgebrannte Flächen nachgelöscht.

Einsatzdetails

Ausfahrt02.04.2011, 07:00
Rückkehr02.04.2011, 17:00
Vorschaubild zu - Brandsicherheitswache beim Brandstreifenlegen auf der Semmeringbahn
Vorschaubild zu - Brandsicherheitswache beim Brandstreifenlegen auf der Semmeringbahn
Vorschaubild zu - Brandsicherheitswache beim Brandstreifenlegen auf der Semmeringbahn
Vorschaubild zu - Brandsicherheitswache beim Brandstreifenlegen auf der Semmeringbahn

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (1) & teilen

Kurzschulungen des ersten Quartals

Kategorie: Ausbildung | 04.04.2011, 22:46

Das erste Jahresquartal ist zu Ende, Zeit für einen kurzen Rückblick über die durchgeführten Ausbildungstätigkeiten. Neben den beiden Winterschulungen, standen auch einige Kurzschulungen auf dem Programm.

Den Start machte eine Einschulung auf die Digitalfunkgeräte im Jänner des Jahres.
Sehr ausbildungsintensiv war dann der März mit je einer Schulung pro Woche. Zunächst stand die Fahrerschulung auf dem Programm, welche auch heuer wieder um das Thema "Funk" bereichert wurde.
Anschließend schulte HBM Werner Prangl den richtigen Umgang mit den Hebekissen. LM Robert Wagner nahm sich dem Thema Suchen und Retten unter Atemschutz an, LM Eva Schindler lehrte die Besonderheiten von Einsätzen mit Pferden und Hunden.

Besonders erfreulich war bei allen Schulungen die hohe Beteiligung, welche immer im zweistelligen Bereich lag.
kommentieren (0) & teilen

Abschnittsfeuerwehrtag und Ehrung

Kategorie: Kameradschaft | 01.04.2011, 23:58

Der erste Abschnittsfeuerwehrtag in der neuen Funktionsperiode unseres wiedergewählten Abschnitts- und Feuerwehrkommandanten BR Stefan Brandstätter fand am 1. April in Reichenau statt. Neben einer Vielzahl an Tätigkeitsberichten wurden auch Auszeichnungen an verdiente Feuerwehrmitglieder übergeben.
Unter den zahlreichen ausgezeichneten Mitgliedern war auch FT Martin Wieser dabei, der eine Ehrenurkunde für 25jährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrdienst überreicht bekam. Herzliche Gratulation, Martin.
kommentieren (0) & teilen

117 Seiten: [ 1 ... 10 20 30 37 38 39 40 41 42 43 50 60 70 80 90 100 ... 117 ] oder

Suche im Newsarchiv

Verwandte Seiten: Newsarchiv, Termine, Einsätze, Bilder

1999-2021 Freiwillige Feuerwehr Küb - Impressum