Freiwillige
Feuerwehr Küb
Land Niederösterreich, Bezirk Neunkirchen, Abschnitt Gloggnitz

News

Suche & Filter

10fach GOLD für die FF KÜB

Kategorie: Ausbildung | 07.12.2003, 22:13

7.12.2003, 12:01 Uhr - die Sensation ist perfekt: 10 Kameraden der FF KÜB sind stolzer Besitzer des Technischen Hilfeleistungsabzeichen in GOLD. Angetreten als erste(!) Gruppe im südlichen Niederösterreich wurde die harte Arbeit der Kameraden belohnt. Hier die 10 GOLDENEN:
OBI Stefan BRANDSTÄTTER
BI Gerald PRANGL
V Jochen BOUS
VM Thomas WALLNER
BM Ing. Martin WIESER
OLM Wolfgang PRANGL
OFM Michael BURGERT
OFM Thomas BERGER
FM Martin RELLA

Die Bevölkerung von Küb und Umgebung kann sich aber weiters glücklich schätzen, denn 10 weitere Kameraden erwarben das Abzeichen in SILBER und BRONZE:

THL in Silber:
BM Martin WALLNER
FM Andreas HEINFELLNER
FM Robert WAGNER

THL in Bronze:
FM Johannes KÜBERL
FM Matthias RELLA
FM Christoph RELLA
FM Christian SCHLAG
FM Stefan WALLNER
FM Christoph WAGNER
FM Peter GRIßAUER

Über die perfekten Leistungen, so Hauptbewerter Dietmar GNEIST, konnten sich Bgm. Peter PASA, GGR Engelbert TATZGERN sowie BR Karl TISCH, ABI Friedl Wernhart, BM Robert LEHNER vom AFK Gloggnitz überzeugen.
Vorschaubild zu - Das begeehrte THL Abzeichen in GOLD
Vorschaubild zu - Ausbildungsprüfung Technische Hilfeleistung
Vorschaubild zu - Die GOLDGRUPPE
Vorschaubild zu - Ausbildungsprüfung Technische Hilfeleistung
Vorschaubild zu - Melderabzeichen

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Der Nikolo kam zur FF KÜB

Kategorie: Veranstaltung | 07.12.2003, 22:12

Auch der Nikolo ließ es sich nicht nehmen, beim FF-Haus der Freiw. Feuerwehr Küb vorbeizuschauen und an die anwesenden Kinder kleine Geschenke auszuteilen. An die 50 Kinder warteten gespannt auf sein Erscheinen und kurz nach 17 Uhr war es dann soweit: Der Nikolaus kam mit zwei finsteren Gesellen und brachte den Kindern Süssigkeiten.
Vorschaubild zu - Der Nikolo kam nach Küb
Vorschaubild zu - Der Nikolo kam nach Küb
Vorschaubild zu - Der Nikolo kam nach Küb

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (1) & teilen

FF-Haus erstrahlt im neuen Glanz

Kategorie: Wartungsarbeit | 07.12.2003, 22:00

Das FF-Haus in Küb bekam ein neues Gesicht. Die Kameraden pinselten eifrig Raum für Raum, sodaß bei der Jahresschlußversammlung (4.12.2003) alles fertig war. Alle Räume wurden mit neuen, herzerfrischenden Farben versehen.
Nach über 10 Jahren wollten wir einmal was Neues
so brachte es Kdt.Stefan Brandstätter einfach auf den Punkt. Bei der Jahresschlußversammlung konnte man dann das gelungene Meisterwerk betrachten. Im Anschluß an die Versammlung gab es Brötchen und Proseco. Über die viele Arbeit der letzten 2 Wochen wurde dann eifrig diskutiert!!!
Vorschaubild zu - Das Feuerwehrhaus erstrahlt in neuem Glanz
Vorschaubild zu - Das Feuerwehrhaus erstrahlt in neuem Glanz
Vorschaubild zu - Das Feuerwehrhaus erstrahlt in neuem Glanz
Vorschaubild zu - Das Feuerwehrhaus erstrahlt in neuem Glanz
Vorschaubild zu - Das Feuerwehrhaus erstrahlt in neuem Glanz
Vorschaubild zu - Das Feuerwehrhaus erstrahlt in neuem Glanz

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

THL in Gold greifbar nahe!!!

Kategorie: Ausbildung | 02.12.2003, 05:41

Am nächsten Sonntag, 7.12.2003, 10 Uhr, ist es soweit! 10 Mann der FF Küb treten als erste FF im südlichen NÖ um das Technische Hilfeleistungsabzeichen in GOLD an. In den letzten Wochen wurde eifrig geübt, die Erwartungen sind groß, aber leicht wird es bestimmt nicht.
Insgesamt treten 20(!) Kameraden zu dieser Prüfung an. 10 in GOLD, 3 in SILBER und 7 Kameraden in BRONZE.
Der Webmaster wünscht euch alles nur erdenklich Gute!!!!

Überzeugen sie sich selbst und besuchen sie uns am Sonntag! Berichte und Bilden von der Prüfung finden sie ab 8.12.2003 online bei uns!
kommentieren (0) & teilen

Super-Sieg der Super-FJ Küb

Kategorie: Jugend | 02.12.2003, 05:35

Am Sa. 29.11.2003, fand bereits zum 7.Mal der Hallenfußballbewerb der FJ Küb in der Ghegahalle in Payerbach statt. Die teilnehmenden Mannschaften, die FJ Gloggnitz-Stadt, Enzenreith, Penk-Altendorf, Payerbach, Grafenbach und Küb kämpften um jeden Ballewechsel. Beim Spiel um Platz 3 konnte sich die wiedererstarkte FJ Payerbach klar mit 7:0 gegen die FJ Grafenbach durchsetzen. Im großen Finale standen einmal mehr die FJ Penk-Altendorf und die FJ Küb einander gegenüber. Die FJ Penk-Altendorf, Sieger 2001 und 2002, konnte aber diesesmal gegen die Hassherren nicht ausrichten und verloren 1:4, verpaßten somit den dritten Sieg in Folge - Sicherung des Wanderpokals. Die FJ Küb hingegen schaffte erstmals das Double, Sieg im Freilandbewerb und Sieg in der Halle. Das Ergebnis im Detail:
1. FJ KÜB
2. FJ Penk-Altendorf
3. FJ Payerbach
4. FJ Grafenbach
5. FJ Gloggnitz-Stadt
6. FJ Enzenreith

Für die zahlreichen Pokalspenden möchten wir uns auf diesm Weg bei Herrn Mayer Josef sen. recht herzlich bedanken. Eine Revance gibts wieder beim 8. Hallenbewerb der FJ Küb im März 2004.
Vorschaubild zu - Hallenturnier
Vorschaubild zu - Hallenturnier
Vorschaubild zu - Hallenturnier
Vorschaubild zu - Hallenturnier
Vorschaubild zu - Hallenturnier

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Letzte Übung des Jahres

Kategorie: Ausbildung | 19.10.2003, 20:00

Die diesjährige Abschlussübung fand am 19.10.2003 beim Kastell statt. Übungsannahme war ein Brand dieses Bauwerkes, in welchem sich noch zwei Personen sowie ein Gastank in unmittelbarer Nähe befanden.
Die Übung, zu der 15 Mann mit drei Fahrzeugen (KDO, RLFA, KLF) antraten konnte nach zwei Stunden erfolgreich beendet werden.
Vorschaubild zu - Übung: Brand beim Kastell
Vorschaubild zu - Übung: Brand beim Kastell
Vorschaubild zu - Übung: Brand beim Kastell
Vorschaubild zu - Übung: Brand beim Kastell

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

1. Platz beim Fußballbewerb in Altendorf

Kategorie: Jugend | 18.10.2003, 23:45

Am Samstag, 20. September 2003 siegte die FJ erneut beim Fußballbewerb in Penk-Altendorf. Der insgesamt 4. Sieg, der 2. Sieg infolge, seit Bestehen dieses "Outdoor-Turnier". Bei insgesamt 8 teilnehmenden Mannschaften, zeigten die Küber Kicker in keiner Phase der Spiele Anzeichen von Schwächen und besiegten im Finale klar die FJ aus Otterthal 3:0. Bleibt nur noch zu hoffen, daß diese Form bis zum Hallenbewerb, der am 29. November 2003 in Payerbach stattfindet, noch anhält. - Alles Gute [bean]
Vorschaubild zu - Fußballturnier
Vorschaubild zu - Fußballturnier
Vorschaubild zu - Fußballturnier

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Übung der 15. KHD-Bereitschaft in Trattenbach

Kategorie: Ausbildung | 04.10.2003, 19:15

Die diesjährige Übung der KHD-Bereitschaft (Bezirk NK) fand dieses Jahr gleich an zwei Orten statt: in Ternitz und Trattenbach. Während der technische Zug am Werksgelände der Fa. Schoeller Bleckmann einen Schadstoffeinsatz probte, übten die Restlichen Züge die Bekämpfung eines Waldbrandes in Trattenbach.

Drei Züge, unter anderem Zug 2/15, dem auch wir angehören, wurden mit einem Waldbrand konfrontiert, der ein landwirtschaftliches Objekt bedrohte. Zur Wasserversorgung musste eine zirka drei Kilometer lange Relaisleitung gelegt werden, wofür der Großteil der eingesetzten Feuerwehren benötigt wurde. Aufgabe von Rüstlösch 2/15 (unsere Gruppe) war es, etwa 120 Meter der Relaisleitung durch ein Waldsrück mit etwa 20 Meter Höhenunterschied zu legen.

Nach dem das Übungsziel erreicht wurde, fanden sich alle Teilnehmer in Ternitz zur Übungsnachbesprechung sowie zu einem Mittagessen ein. Insgesamt nahmen etwa 170 Feuerwehrmitglieder teil, die FF Küb war mit acht Mann vertreten. Kommandant OBI St. Brandstätter übernahm die Aufgabe des Zugskommandanten 2/15.
kommentieren (0) & teilen

Fünf Küber absolvierten Grundlehrgang

Kategorie: Ausbildung | 28.09.2003, 20:41

Gleich fünf Mann aus Küb (FM Rella Matthias, FM Schlag Christian, FM Thiel Markus, FM Wagner Christof und FM Wallner Stefan) absolvierten im neunkirchner Feuerwehrhaus den Grundlehrgang, der von 27.-28.9.2003 stattfand. Vorangegangen war eine wochenlange Ausbildung am eigenen Gerät sowie eine allgemeine Ausbildung im Abschnittsrahmen. Mit dem abschließenden zweitägigen Lehrgang wurde auch die letzte Hürde zum fertigen Feuerwehrmann überwunden.
kommentieren (0) & teilen

Seitlicher Zusammenstoß zweier PKW auf B 27

Kategorie: Technischer Einsatz | 26.07.2003, 00:00

Samstag, 26.7.2002, 19:35 Uhr: Die FF Küb wird per Pager und SMS zum zweiten Technischen Einsatz auf der B 27 in diesem Jahr alarmiert. Zwei PKW, einer Richtung Payerbach, der andere in die entgegengesetzte Richtung nach Gloggnitz unterwegs, stießen aus noch nicht geklärter Ursache seitlich zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt, während fast wie durch ein Wunder nur eine Lenkerin mit einer Armverletzung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Die Aufgabe der FF Küb war die Sperrung der B 27 (beide Fahrbahnen), sowie die Bergung eines PKW aus dem Graben sowie die anschließende Fahrbahnreinigung. Den Abtransport der beschädigten
Fahrzeuge übernahm die Fa. Erhart.

Im Einsatz stand die FF Küb mit 11 Mann und vier Fahrzeugen (KDO, RLFA, KLF und TLF) zwei Stunden lang.

Einsatzdetails

Ausfahrt26.07.2003, 19:10
Rückkehr26.07.2003, 21:00
Vorschaubild zu - Technischer Einsatz auf der B27
Vorschaubild zu - Technischer Einsatz auf der B27
Vorschaubild zu - Technischer Einsatz auf der B27
Vorschaubild zu - Technischer Einsatz auf der B27

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

119 Seiten: [ 1 ... 60 70 80 90 100 107 108 109 110 111 112 113 ... 119 ] oder

Suche im Newsarchiv

Verwandte Seiten: Newsarchiv, Termine, Einsätze, Bilder

1999-2022 Freiwillige Feuerwehr Küb - Impressum