Freiwillige
Feuerwehr Küb
Land Niederösterreich, Bezirk Neunkirchen, Abschnitt Gloggnitz

News

Suche & Filter

Zurück zu den News

Rückblicke, Ausblicke und viel Lob für die Jugend

Kategorie: Versammlung | 11.01.2020, 21:41

„Ihr geht für jeden Menschen durch Hitze und Kälte.“ Es waren starke Worte, die Kommandant Andreas Heinfellner für seine Begrüßung bei der 125. Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Küb am 11. Jänner gewählt hat. Gemeint waren damit nicht nur die insgesamt 37 Einsätze, zu denen die Helfer 2019 gerufen wurden, sondern auch die zahlreichen Schulungen, Kurse und Übungen auf Feuerwehr-, Gemeinde-, Abschnitts- und KHD-Ebene. Die gewählten Szenarien widmeten sich unter anderem den Themen Brandbekämpfung, Menschenrettung, Atemschutz, Verkehrsunfall, Gerätekunde, Erste Hilfe, etc.

Insgesamt kamen die Mitglieder bei 287 Tätigkeiten auf 6.945 Stunden – das ist rund eine Tätigkeit pro Tag. Als Highlights abseits des „Wehrgeschäfts“ hob Heinfellner den Ankauf von Helmen, das Engagement der Wettkampfgruppe, den Landessieg von Jugendmitglied Jana Waitz sowie den gemeinsamen Feuerwehrausflug zum Flughafen Wien-Schwechat hervor. Als wichtigstes Projekt für 2020 nannte er den dringenden Ankauf eines Hilfsleistungsfahrzeuges (HLF 2) – samt umfangreicher Ausrüstung. Weil das bestehende Auto bereits altersschwach ist, soll umgehend ein neues Modell angeschafft werden. „Aber ohne Euch, liebe Kameraden, wäre dieses Gerät nichts wert. Ihr seid das wichtigste Gerät der Wehr, wenn ich das so sagen darf!“ schloss der Kommandant.

Nicht weniger wichtig sind freilich die Mitglieder der Feuerwehrjugend, „die Zukunft der Feuerwehr“, wie Zeugmeister Werner Prangl in seiner Wortmeldung betonte. Dass die Jugendarbeit in Küb großgeschrieben wird, bestätigte im Anschluss auch Jugendbetreuer Jochen Bous in seinem Bericht. Und dieser fiel wie immer sehr umfangreich aus: Ob Ausbildung (Übungen, 24-Stunden-Tag, Erprobungsprüfung), Bewerbe und Abzeichen (Bezirks- und Landesbewerbe, Fertigkeitsprüfung, Wissenstest) oder Gemeinschaftliches (Skirennen, Hallenfußball, Kirchgänge) – die Palette der Angebote ist nicht nur breit, sondern auch sehr attraktiv, wie die nicht geringe Mannschaftsstärke von 21 Jugendlichen und – neuerdings – Kindern beweist. Im Aktiv- und Reservestand der Feuerwehr sind aktuell 51 bzw. 14 Mann gemeldet.

Zitiert:

Bgm. Edi Rettenbacher: Ich möchte allen Ausgezeichneten gratulieren, es gibt wohl selten eine Feuerwehr, wo so viel Jugend engagiert ist. Was das neue Fahrzeug betrifft, so werden wir das Auto noch im Jänner bestellen, allerdings muss ich die Genehmigung der Landesaufsicht und im Gemeinderat einholen. Leider wird das Gerät immer teurer, die Förderung weniger. Aber wir werden auch dies schaffen, im Budget ist es ja schon vorgesehen. Danke für Eure Freiwilligenarbeit!

GGR Mag. Markus Halm: Mir ist vom vergangenen Jahr insbesondere die Gemeindeübung im Herbst in Erinnerung geblieben. Ich war schwer beeindruckt davon, wie toll die Einsatzarbeit funktioniert. Mit Blick auf das Hilfsleistungsfahrzeug sage ich: Das ist kein Kindergeburtstag, aber wir werden es schaffen, wir haben es bisher immer geschafft. Für 2020 wünsche ich alles Gute!

GGR Daniela Riegler: Danke für die Berichterstattung, es ist immer interessant zu hören, was Ihr leistet. Über die Jugend muss ich sagen: Das Feuerwehrross steht auf sehr fruchtbarem Boden, es freut mich, dass hier so fruchtbar an der Familienplanung gearbeitet wird. Das finde ich ganz lobenswert. Den Ankauf des Autos unterstütze ich, da darf es kein Nein geben.

GR Erwin Klambauer: Ich habe schon viele Kommandanten mitgemacht, den Stöger, den Kobermann und den Brandstätter. Ich habe Euch immer unterstützt. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich zu Euch kommen darf. Kommt immer gesund und sicher nach Hause.

Verwaltungsinspektor Michael Polleros: Ich möchte Euch zu Eurer Leistungsbilanz herzlich gratulieren, auch allen Ausgezeichneten. Im Feuerwehrbereich beraten wir gerade an Konzepten für alternative Antriebe, diese werden gesammelt und zur Verfügung gestellt. Auch darf ich für die Bewerbe im Abschnitt Gloggnitz einladen. Danke für Euer Engagement!

Mitgliederversammlung 2020

Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020
Vorschaubild zu - Mitgliedervers. 2020

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

Kommentare



6 + 7 =


Verwandte Seiten: Newsarchiv, Termine, Einsätze, Bilder

1999-2020 Freiwillige Feuerwehr Küb - Impressum