Freiwillige
Feuerwehr Küb
Land Niederösterreich, Bezirk Neunkirchen, Abschnitt Gloggnitz

Fuhrpark

Kommandofahrzeug

Das Kommandofahrzeug rückt bei Einsätzen standardmäßig als erstes aus. Es dient bei Einsätzen als Einsatzleitung. Ansonsten wird es als Transportfahrzeug verwendet. Zur Ausstattung gehören ein Bioversallöscher sowie ein Pulverlöscher, Erste-Hilfe Ausrüstung, ein Lautssprecher, Handscheinwerfer, Kleinwerkzeug und Führungsunterlagen.

Vorschaubild zu - Außenansicht
Vorschaubild zu - Fahrzeugheck

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

Das KDO im Detail

Rüstlöschfahrzeug

Das Rüstlöschfahrzeug ist unser "Allroundfahrzeug" und rückt normalerweise zu jeder Einsatzart aus. Der Löschwassertank von 2000 Liter erlaubt einen sicheren Erstangriff bei Brandeinsätzen und stellt eine wesentliche Komponente für den Brandschutz bei Verkehrsunfällen. Ein hydraulisches Rettungsgerät sowie die umfangreiche technische Ausstattung (2 Motorkettensägen, Schanzzeug, Hebekissen, Seilwinde, ...) machen es unentbehrlich für technische Einsätze aller Art. Auch ein Wasserwerfer mit 2400l/min. Wurfleistung gehört zur Ausrüstung. Bei nächtlichen Einsätzen sorgt das RLF-A 2000 dank Lichtmast und zwei frei aufstellbaren Scheinwerfern stets für gute Lichtverhältnisse.

Vorschaubild zu - Vorderansicht
Vorschaubild zu - Seitenansicht mit offenen Geräteräumen

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

Das RLFA 2000 im Detail

Kleinlöschfahrzeug-Wasser

Das Kleinlöschfahrzeug mit Wasser wird für Brandeinsätze aller Art verwendet. Als Besonderheit verfügt dieses Fahrzeug über einen eingebauten Tank mit 500 Liter Wasser - kombiniert mit seiner Wendigkeit ist es daher ideal für Waldbrände oder auch zum schnellen Angriff z.B. bei Fahrzeugbränden geeignet.

Vorschaubild zu - Außenansicht
Vorschaubild zu - Der Pumpenraum

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

Das KLF-W im Detail

Mannschaftstransportfahrzeug

Das Mannschaftstransportfahrzeug dient vor allem zum sicheren Mannschaftstransportfahrzeug bei Dienstfahrten, aber auch für Fahrten der Feuerwehrjugend und zu Bewerben. Durch seine großzügige Ladefläche können auch größere Gegenstände transportiert werden, die Anhängerkupplung ermöglicht zusätzlich die Mitnahme des Anhängers.

Vorschaubild zu - Mannschaftstransportfahrzeug
Vorschaubild zu - Laderaum

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

Das MTF im Detail

Transportanhänger

Der Anhänger ist ein unverzichtbarer Bestandteil für Versorgungsfahrten aller Art.

Vorschaubild zu - Transportanhänger
Vorschaubild zu - Transportanhänger

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

Der Anhänger im Detail

Abschleppachse

Die Abschleppachse dient zum Verbringen von verunfallten PKW.

Vorschaubild zu - Abschleppachse

Bild Anklicken zum Vergrößern.

Die Abschleppachse im Detail

Ausgeschiedene Fahrzeuge

Im Laufe der Jahre standen viele Fahrzeuge in unserer Feuerwehr im Einsatz und leisteten dabei wertvolle Dienste. Einige davon sind auf der Museumseite zu finden.

1999-2017 Freiwillige Feuerwehr Küb - Impressum
mobile Version