Freiwillige
Feuerwehr Küb
Land Niederösterreich, Bezirk Neunkirchen, Abschnitt Gloggnitz

Hilfeleistungsfahrzeug 2

Das Hilfeleistungsfahrzeug ist unser "Allroundfahrzeug" und damit erstausrückendes Fahrzeug zu jeder Einsatzart. Der Löschwassertank von 2400 Liter erlaubt einen sicheren Erstangriff bei Brandeinsätzen und stellt eine wesentliche Komponente für den Brandschutz bei Verkehrsunfällen. Ein E-Rettungsgerät für Verkehrsunfälle samt umfangreiches Zubehör sowie die umfangreiche technische Ausstattung (Motorkettensägen, Schanzzeug, Hebekissen, Seilwinde, ...) machen es unentbehrlich für technische Einsätze aller Art. Bei nächtlichen Einsätzen sorgt das HLF 2 dank Lichtmast, Umfeldbeleuchtung und frei aufstellbaren Scheinwerfern stets für gute Lichtverhältnisse.

Technische Daten

Funkrufname: Tank Küb
Taktische Bezeichnung: HLF 2 (Hilfeleistungsfahrzeug des Typs 2)
Verwendung: Brandeinsatz, Technischer Einsatz
Marke: MAN TGM 16.290
Leistung: 213 kW (290 PS)
Gewicht: 16 t
Allrad: ja, zuschaltbar inkl. Längs- und Quersperren
Getriebe: ZFAS Tipmatic, 12 Gang Getriebe welches sich die Gänge selber schaltet.
Löschwassertank: 2400 Liter
Pumpe: Rosenbauer N25, Leistung bis zu 2.500 l/min bei 10 bar
Seilwinde: Hydraulische Rahmenseilwinde 5,8 t Zugleistung
Atemschutzgeräte: 3 Stück
Sonderausstattung: Wärmebildkamera, Lichtmast, Hochleistungslüfter
Baujahr: 2021
Aufbau: Rosenbauer
Besatzung: 1:8
Eingeteilt: KHD-Zug 2/15

Ausrüstung & Fahrzeugrundgang

Vorschaubild zu: HLF 2 - Seitenansicht

HLF 2 - Seitenansicht

Dieses Fahrzeug ist unser Allroundfahrzeug. Dank seiner umfangreichen Ausrüstung ist es sowohl für Technische- als auch für Brandeinsätze bestens gerüstet. Es verfügt über einen 2400 Liter Wassertank, sowie über einen permanenten Allrad. Die Ausrüstung des HLF 2 wird nachfolgend im Detail vorgestellt.

Vorschaubild zu: HLF 2 - Vorderansicht

HLF 2 - Vorderansicht

An der Vorderseite befinden sich:

Seilwinde
B-Druckausgang

Vorschaubild zu: Hilfeleistungsfahrzeug 2

Hilfeleistungsfahrzeug 2

Vorschaubild zu: Hilfeleistungsfahrzeug 2 / Ausrüstung linke Seite

Hilfeleistungsfahrzeug 2 / Ausrüstung linke Seite

Vorschaubild zu: Hilfeleistungsfahrzeug 2 / Ausrüstung rechte Seite

Hilfeleistungsfahrzeug 2 / Ausrüstung rechte Seite

Vorschaubild zu: HLF 2 - Geräteraum 1 / Drehwand vorne

HLF 2 - Geräteraum 1 / Drehwand vorne

Im Geräteraum 1 befinden sich vorwiegend Geräte für den Technischen Einsatz. Die Drehwand enthält an der Vorderseite das wichtigste Werk- und Schanzzeug:

1 Bolzenschneider
1 Bogensäge
1 Fäustel 2kg
1 Handbeil
1 Brecheisen 600mm
1 Hoogliantool
1 Forstaxt
1 Vorschlaghammer 5kg
1 Krampen
1 Schachthaken Satz
2 Besen
1 Feuerwehrsappel
1 Fassschaufel
1 Aluschaufel
1 Astschere
1 Eisensäge
 

Vorschaubild zu: HLF 2 - Geräteraum 1

HLF 2 - Geräteraum 1

Im Geräteraum 1 sind vorwiegend Geräte für die technische Menschenrettung und dem Einsatz im Straßenbereich zu finden:

Drehfach, hinten:

1 Druckbelüter E22
1 Akku-Rettungsgerätesatz mit Reserveakkus, bestehend aus 1x Schere, 1x Spreizer, 1x Zylinder

Geräteraum:

1 Südbahnwinde
1 Schwelleraufsatz
1 Bereitstellungsplane
1 Verkehrsunfall-Koffer inkl. Airbagrückhaltegurt
1 Werkzeugkoffer
1 Türöffnungskoffer
1 Rettungsplattform
4 Rangieroller
1 Teleskopleiter
1 Spineboard + Gurte
1 Hebekissensatz

Vorschaubild zu: HLF 2 - Geräteraum 1 / Drehwand hinten

HLF 2 - Geräteraum 1 / Drehwand hinten

1 Druckbelüfter E22
1 Akku-Rettungsschere
1 Akku-Spreizer
1 Verkehrsunfall-Koffer inkl. Airbagrückhaltegurt
1 Koffer Abschleppösen
1 Abschlepphaken mit Gurt

Vorschaubild zu: HLF 2 - Geräteraum 1 / Geräteraum

HLF 2 - Geräteraum 1 / Geräteraum

1 Akku-Rettungszylinder
1 Südbahnwinde
1 Schwelleraufsatz
1 Bereitstellungsplane
1 Magnetdecke für VU
1 Werkzeugkoffer
1 Türöffnungskoffer
1 Set Stufenkeile und 1 Set Unterlaghölzer klein
1 Rettungsplattform
2 Auffangwannen
4 Rangieroller
1 Teleskopleiter
1 Rangierwagenheber
1 Spineboard + Gurte
1 Hebekissensatz + Zubehör und Druckluftflasche 300bar
1 Unterlagsplatte Gummi
1 Umlenkrolle
1 Kantenreiter

Vorschaubild zu: HLF 2 - Geräteraum 1 / Drehwand stirnseitig

HLF 2 - Geräteraum 1 / Drehwand stirnseitig

6 Schäkel
1 WD-40 Spray
1 Markierungsspray

Vorschaubild zu: HLF 2 - Geräteraum 3

HLF 2 - Geräteraum 3

Geräte für Absturzsicherung, Erste Hilfe und Schläuche.

5 B-Druckschläuche
7 C-Druckschläuche (C42)
1 Erste Hilfe Rucksack
4 Feuerwehrgurte
Absturzsicherungsset, bestehend aus: 1 Notrettungsset, 10 Twistlock Karabiner, 4 Bandschlingen 0,8m, 6 Bandschlingen 1,2m, 4 Reepschnüre 1m 7mm, 2 Auffangeräte Lory 30m, 1 Seil 60m + Beutel, 3 Auffanggurt, 2 Seilschutzschläuche
2 Umenkrollen für Trage
1 Windenkeil

Vorschaubild zu: HLF 2 - Geräteraum 5

HLF 2 - Geräteraum 5

Geräte für den Brand- und Atemschutzeinsatz:

Wasserführende Armaturen:

3 C-Hohlstrahlrohre
2 Mehrzweckstrahlrohre (1x B, 1x C)
2 Verteiler B-CBC
1 Stützkrümmer B
1 Sammelstück 2B-A
3 ABC-Kupplungsschlüssel
1 Schmutzfräse AWG Turbo Twist
1 Hydroschild C
1 Fognailset
2 Rettungsleinen + Beutel
4 Schlauchhalter
4 Schlauchbinden
5 Übergangsstücke (1x A-B, 2x B-C, 2x C-D)
1 Druckbegrenzungsventil
2 B-Druckschläuche
1 Überflurhydrantenschlüssel

Atemschutzausrüstung, bestehend aus:

3 Respihood Fluchthauben
1 Rettungstuch
1 Mobiler Rauchabschluss
1 Feuerwehraxt

Waldbrandset, bestehend aus:

1 Waldbrandrucksack
4 D-Druckschläuche
1 Verteiler C-CDC
2 D-Hohlstrahlrohre

Vorschaubild zu: HLF 2 - Pumpenraum

HLF 2 - Pumpenraum

1 Heckeinbaupumpe Normaldruck
1 Druckschlauch 40m auf Haspel und C-Hohlstrahlrohr
2 Radkeile
1 Abschleppstange
1 Halterung für Atemschutzüberwachung

Vorschaubild zu: HLF 2 - Geräteraum 6

HLF 2 - Geräteraum 6

2 Kanister Ölbindemittel
3 Kanister Schaummittel
1 Kanister Streusalz
1 Löscheimer aus Blech
3 Kunstoffeimer
1 Zumischer Z2 mit Feindosierung und Saugschlauch
1 Kombischaumrohr M2/S2
1 Löschdecke
1 Hygienewand + Luft und 1 Rolle Müllsäcke
3 Feuerlöscher (je 1x Pulver ABC, 1x CO2 und 1x Bioversal)
2 Übergangsstücke B-C
1 Füllschlauch B5
1 Überflurhydrantenschlüsselmit Ratsche

Vorschaubild zu: HLF 2 - Geräteraum 4

HLF 2 - Geräteraum 4

Geräte für den Schadstoffeinsatz, E-Werkzeug und Schläuche

3 B-Druckschläuche
3 C-Druckschläuche
1 Arbeitsleine
2 Wathosen
1 Steigerleine 20m
4 Bindeleinen 4m
1 Säbelsäge + Winkelschleifer
1 Windenkeil

Schadstoff-Ausrüstung:

1 Ölwehr-Notfallset
2 Paar Gummistiefel
3 Anzüge SS2
1 Abdeckplane
1 Schachtabdeckung
1 Schaumstoff Dichtungsplatte

SORTIMO Kofferturm:
Werkzeug: Ratschennuss- und Gabelschlüsselsatz
1 Akkubohrmaschine
1 Schrauben/Bohrer/Bit, Nägel
3 Paar Gummihandschuhe
10 Gerüstklammern
Leinen

Vorschaubild zu: HLF 2 - Geräteraum 2 / Drehwand vorne

HLF 2 - Geräteraum 2 / Drehwand vorne

Geräte für die Absicherung der Einsatzstelle, Beleuchtung und Stromversorgung

1 Stromerzeuger 14KVA inkl. Abgasschlauch und Betankungsgarnitur
2 Tauchpumpen Nautilus 8/1 und Rohrkrümmer

Drehfach vorne

2 Euroblitz
2 Winkerkellen + Ladegerät 230V
5 Power Flare im Koffer
2 Triopan Faltsignale
1 Absperrband und 5 Stützen
1 Feldmesser
1 Abschleppseil

Vorschaubild zu: HLF 2 - Geräteraum 2

HLF 2 - Geräteraum 2

Drehfach hinten

2 Lichtfluter LED inkl 2 Stative
1 Motorsäge inkl. 2 Spaltkeile, Werkzeug, Reserveschwert, Reservekette
1 Akku Kettensäge Makita
1 Kombikanister
1 Schnittschutzhose
1 mobiles Beleuchtungssystem RLS 2000
3 Kabeltrommeln (1x 400V, 2x 230V) und 2 Verlaengerungskabeln
2 Schäkel 65kN

Geräteraum

1 Kraftstoffkanister Strom + Einfuerllstutzen
1 Kraftstoffkanster KFZ 20l gelb
8 Rundschlingen (2x 2t, 2x 3t, 2x 4t, 2x 6t)
1 Kettengehänge
2 Zurrgurte
1 Seilratschenzug Lug-All 700/1400
6 Verkehrsleitkegel
2 Akkuladegeräte Makita 230V und 4 Ersatzakkus

Vorschaubild zu: HLF 2 - Geräteraum 2 / Drehwand hinten

HLF 2 - Geräteraum 2 / Drehwand hinten

1 Motorsäge inkl. Zubehör und Werkzeug
1 Akku Kettensäge Makita
1 Schnittschutzhose
1 Kombikanister
2 Lichtfluter LED inkl 2 Stative
3 Kabeltrommeln (1x 400V, 2x 230V) und 2 Verlaengerungskabeln
2 Schäkel 65kN

Vorschaubild zu: HLF 2 - Geräteraum 2 / Geräteraum

HLF 2 - Geräteraum 2 / Geräteraum

1 mobiles Beleuchtungssystem RLS 2000
1 Kraftstoffkanister Strom + Einfüllstutzen
1 Kraftstoffkanster KFZ 20l gelb
8 Rundschlingen (2x 2t, 2x 3t, 2x 4t, 2x 6t)
1 Kettengehänge
2 Zurrgurte
1 Seilratschenzug Lug-All 700/1400
6 Verkehrsleitkegel
2 Akkuladegeräte Makita 230V und 4 Ersatzakkus

Vorschaubild zu: HLF 2 - Fahrerraum

HLF 2 - Fahrerraum

1 Fahrzeugfunkgerät
2 Handfunkgeräte
1 Mehrgaswarngerät Auer
1 Tablet mit elektronischen Einsatzunterlagen
1 Atemschutzüberwachung
1 Knickkopflampe Survivor
1 Funktionsweste Gruppenkommandant
2 Warnüberwürfe
1 Einsatzunterlagen
1 Meldertasche

Vorschaubild zu: HLF 2 - Mannschaftsraum

HLF 2 - Mannschaftsraum

3 Pressluftatmer inkl. 3 Atemmasken und Ausrüstung (Bewegungslosmelder, Keile, Markierstifte)
1 Warmebildkamera
1 Handfunkgerät inkl. wahlweise Faustmikro oder Maskenfunk
3 Knickkopflampen Survivor
2 Rettungsleinen in Beutel
7 Warnüberwürfe
1 Pkg. Einweghandschuhe
2 Paar Handschuhe THL

Sitzbänke

1 Wagenwerkzeug
1 Wagenheber
1 Verbandskasten KFZ
1 Pannendreieck
1 Warnlampe KFZ
1 Reifenfüllschlauch
1 Adapter 13pd. 1 Wolldecke
3 Reserveflaschen
3 Reservemasken
6 Schraubfilter f. ATS-Masken
1 Kühlbox
1 Kaffeemaschine
2 Paar Schneeketten
1 Starterkabel

Vorschaubild zu: HLF 2 - Dach

HLF 2 - Dach

1 Steckleiter 4-teilig
1 Steckleitern-Verbindungsteil
1 Schiebeleiter
1 Satz Schlauchbrücken Gummi

Vorschaubild zu: HLF 2 - Dachbox

HLF 2 - Dachbox

2 Feuerpatschen
1 Einreißhaken
1 Satz Pölzhölzer
2 Gummischieber
1 Korbschleiftrage inkl. Gehänge und Zusazgurte
3 Löschrucksäcke
1 Rolle Bauplastik
4 Patentsteher (2x lang, 2x kurz)
1 Haspelkurbel
1 Maurerscherreisen + Teleskopstange + Aufsatz
Wasserschieber + Aufsatz Besen

Vorschaubild zu: Hilfeleistungsfahrzeug 2 / Lichtmast und Umfeldbeleuchtung

Hilfeleistungsfahrzeug 2 / Lichtmast und Umfeldbeleuchtung

Das HLF 2 verfügt auf allen vier Seiten eine LED-Umfeldbeleuchtung, die unabhängig voneinander geschalten werden kann. Am Dach befindet sich ein Lichtmast, der frei geschwenkt und gedreht werden kann. Gespeist werden die LED-Scheinwerfer über das 24V-Boardnetz.

Reflektierende Elemente, wie die Kontrastbestreifung, erhöhen die Sicherheit bei Einsätzen im Dunkeln.

1999-2021 Freiwillige Feuerwehr Küb - Impressum