Freiwillige
Feuerwehr Küb
Land Niederösterreich, Bezirk Neunkirchen, Abschnitt Gloggnitz

News

Suche & Filter

10. Platz bei den Landesleistungsbewerben in Ternitz

Kategorie: Bewerb | 01.07.2012, 16:16

Nachdem sich die aktive Bewerbsgruppe bereits im Vorjahr für die diesjährigen Bundesleistungsbewerbe qualifizieren konnte, wurde heuer nochmals nachgelegt und eine Top-Platzierung bei den Landesleistungsbewerben in Ternitz erzielt. Mit einer fehlerfreien Angriffszeit von 35,3 sec. beim Löschangriff und 51,4 sec. im Staffellauf wurde im Bronze-Bewerb mit einer Gesamtpunktezahl von 413,3 Punkten der hervorragende 10. Platz (von 650 Teilnehmern) erreicht.

Auch im Bewerb um Silber konnte eine beachtliche Leistung erbracht werden. Zeiten von 40,2 sec. (Löschangriff) und 51,9 sec. (Staffellauf) entsprächen auch hier einer Platzierung unter den Top 10, da sich jedoch zwei Fehler (mit 25 Fehlerpunkten) einschlichen, musste die Gruppe im Endklassment mit Platz 101 vorlieb nehmen.

Wir gratulieren unseren Wettkämpfern auf das Allerherzlichste und wünschen euch auf diesem Wege alles Gute für die Bundesfeuerwehrleistungsbewerbe von 07. bis 09. September in Linz.
Vorschaubild zu - LFLB in Ternitz
Vorschaubild zu - LFLB in Ternitz

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Kellerwohnung überflutet, Schmidsdorf-Straße gesperrt

Kategorie: Technischer Einsatz | 22.06.2012, 12:21

Im Gemeindegebiet Payerbach ist es am Mittwoch, dem 20. Juni 2012 gegen 17 Uhr zu schweren Unwettern gekommen. Innerhalb kürzester Zeit fielen laut UWZ 60 Liter Regen pro Quadratmeter.

So kam es unter anderem im Ortsteil Schmidsdorf zu mehreren Überschwemmungen, nachdem dort ein Bach über die Ufer getreten war. Besonders stark betroffen war ein Einfamilienhaus, wobei die im Keller befindliche Wohnung überflutet wurde. "Den alarmierten Einsatzkräften von der Freiwilligen Feuerwehr Küb gelang es allerdings binnen kurzer Zeit, das Wasser wieder erfolgreich abpumpen und zum Schutz des Gebäudes eine Drainage errichten", erklärte Kommandant Stefan Brandstätter.

Weitaus schwieriger gestalteten sich die Arbeiten an der ebenfalls überfluteten Schmidsdorfer Straße. Dort war das Wasser aufgrund von Verklausungen in einem Abwasserrohr auf den Asphalt geschwappt, woraufhin die Straße über Nacht von der Gemeinde gesperrt werden musste. Die Aufräumarbeiten wurden am folgenden Tag mit Unterstützung des Gemeindebaggers und eines Lkw fortgesetzt, die Straße war am Nachmittag wieder befahrbar. Die Freiwillige Feuerwehr Küb war an beiden Tagen mit insgesamt 16 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz.

Zwischen Gloggnitz und Schlöglmühl musste ebenfalls die B27 aufgrund von Hangrutschungen im Bereich der Semmeringtunnel-Baustelle gesperrt werden.

Einsatzdetails

Ausfahrt20.06.2012, 17:00
Rückkehr20.06.2012, 23:00
kommentieren (0) & teilen

Erste Bewerbsluft bei den Abschnittsbewerben in Schwarzau i. Geb.

Kategorie: Bewerb | 17.06.2012, 22:29

Punktlich mit den Leistungsbewerben der Feuerwehrjugend im Abschnitt Gloggnitz begann auch die Bewerbssaison für die Bewerbsgruppe der FJ Küb. Bei strahlendem Sonnenschein wurden die Mädchen und Burschen dabei nach Schwarzau im Gebirge gerufen, wo die örtliche Feuerwehr im Zuge ihrers Feuerwehrfestes auch die Abschnittsleistungsbewerbe ausrichtete.

Die Küber Gruppe, dankenswerter Weise ergänzt um zwei "Legionäre" aus Enzenreith und Wimpassing, schlug sich dabei tapfer und konnte mit einer Laufzeit von 63,3s auf der Hindernisbahn und 89,21s im Staffellauf in Bronze den 3. Platz und in Silber mit 67,3s bzw. 90,3s den 1. Platz erringen. Leider schlichen sich bei beiden Bewerben mehrere Fehler ein, an deren Behebung es zu arbeiten gilt. Tagesgesamtsieger wurde übrigens die FJ aus Penk-Altendorf.

Gratuliert werden darf auch den jüngsten in unserer Truppe, Tim Bous und Stefan Rumpler, welche beide im Bewerb der unter 12-jährigen tolle Leistungen erbrachten.
Nächstes Wochende geht's dann weiter mit den Bezirksleistungsbewerben auf der Sportanlage in Schlöglmühl.

FJ-Bewerb, Abschnitt Gloggnitz

Vorschaubild zu - FJ-Bewerb, Abschnitt Gloggnitz
Vorschaubild zu - FJ-Bewerb, Abschnitt Gloggnitz
Vorschaubild zu - FJ-Bewerb, Abschnitt Gloggnitz
Vorschaubild zu - FJ-Bewerb, Abschnitt Gloggnitz
Vorschaubild zu - FJ-Bewerb, Abschnitt Gloggnitz
Vorschaubild zu - FJ-Bewerb, Abschnitt Gloggnitz
Vorschaubild zu - FJ-Bewerb, Abschnitt Gloggnitz
Vorschaubild zu - FJ-Bewerb, Abschnitt Gloggnitz
Vorschaubild zu - FJ-Bewerb, Abschnitt Gloggnitz
Vorschaubild zu - FJ-Bewerb, Abschnitt Gloggnitz

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Vorschau auf das 36. Küber Aufest

Kategorie: Veranstaltung | 12.06.2012, 20:52

am 20. Juli geht's wieder los!!!

Freitag: Partynacht mit KEEP COOL
Eintritt: bis 21 Uhr € 4,00 danach € 7,00

Samstag: Topstimmung mit NORDWAND
Eintritt: bis 21 Uhr € 5,00 danach € 8,00

Sonntag: legendärer Oberkrainersound - OBERKRAINER FAN-QUINTETT


+ KINDERNACHMITTAG mit Kletterwand, Dosenschießen, Zielspritzen, Drehleiter und vielem mehr - macht mit!!!
+ EISSTAND der Eisdiele Di Lara

Seid's dabei!
Weitere Infos: Plakat und auf facebook
kommentieren (0) & teilen

Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb der Feuerwehrjugend in Küb

Kategorie: Veranstaltung | 12.06.2012, 20:48

Bezirksfeuerjugendwehrleistungsbewerb
am Samstag, den 23. Juni auf der Sportanlage in Schlöglmühl

PROGRAMM:
16.00 Uhr Eintreffen
16.30 Uhr Beginn
ca. 21.00 Uhr Siegerverkündung

Weitere Informationen: Plakat oder auf facebook
kommentieren (0) & teilen

3. Übung: Im Blindflug auf der Suche

Kategorie: Ausbildung | 10.06.2012, 21:57

Nach zwei technischen Übungen im heurigen Jahr folgte nun mit der 3. Übung am 8.6.2012 die erste Branddienstübung. Ziel war es, das bei mehreren Schulungen im Frühjahr erlernte Wissen bei einer Personensuche in einem verrauchten Gebäude zu beüben.

Zwei Gruppen mit jeweils zwei Atemschutztrupps rückten aus, um insgesamt drei in einem Einfamilienhaus vermisste Personen zu suchen. Die ersten Personen im Untergeschoß konnten innerhalb weniger Minuten in Sicherheit gebracht werden, im Obergeschoß ergaben sich unterdessen unterwartete Probleme, sodass eine Person über eine tragbare Leiter gerettet werden musste.

Ausgearbeitet wurde die realistische Übung von EBI Gerald Prangl, an der insgesamt zwei Gruppen mit zwei Fahrzeugen teilnahmen.
Vorschaubild zu - 3. Übung 2012: Suche nach vermissten Personen am 8.6.2012
Vorschaubild zu - 3. Übung 2012: Suche nach vermissten Personen am 8.6.2012
Vorschaubild zu - 3. Übung 2012: Suche nach vermissten Personen am 8.6.2012
Vorschaubild zu - 3. Übung 2012: Suche nach vermissten Personen am 8.6.2012
Vorschaubild zu - 3. Übung 2012: Suche nach vermissten Personen am 8.6.2012

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Solide Leistung beim ersten Bewerb

Kategorie: Bewerb | 29.05.2012, 18:20

Beim ersten Feuerwehrleistungsbewerb dieser Saison, den Abschnittsbewerben in Breitenau am 28.5.2012, demonstrierte unsere Wettkampfgruppe ihre Stärke: Im Bewerb Bronze wurde mit einer Angriffszeit von 34,8 Sekunden und 412,99 Punkte der 2. Platz erreicht. Gute Leistungen wurden auch im Silberbewerb geboten, wo trotz 10 Fehlerpunkten der 5. Platz mit 396,84 Punkte herausgeholt wurde.
kommentieren (0) & teilen

Küber Kameraden baten um Beistand von oben

Kategorie: Kirchlicher Anlass | 20.05.2012, 19:31

Am Sonntag, dem 20. Mai 2012 ist im Rahmen der traditionellen Maiandacht beim „Marterl“ in der Payerbacher Katastralgemeinde Pettenbach das neue Mannschaftstransportfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Küb feierlich gesegnet und den anwesenden Küber Kameraden seiner Bestimmung übergeben worden.

Wie Dechant Heimo Sitter und Bürgermeister Edi Rettenbacher einhellig betonten, diene die Indienststellung vor allem einem Zweck: Um im Ernstfall rasch und sicher zum Einsatzort zu gelangen und bei Bedarf Menschen in Not zu retten. „Und dafür bedarf es auch der Hilfe von oben“, fügte Sitter hinzu und wünschte gleichzeitig allen Feuerwehrmitgliedern, die zukünftig das Auto nutzen, eine unfallfreie und sichere Rückkehr ins Feuerwehrhaus.

Durch die Maiandacht führte an diesem sonnigen Nachmittag – wie in den vorangegangenen Jahren – der Payerbacher Diakon Romeo Reichel. Neben Rettenbacher, Vize-Bürgermeister Herbert Rauch und zahlreichen Gemeinderäten wohnten auch die Kommandanten aller drei Gemeindefeuerwehren, Stefan Brandstätter (Küb), Franz Schremser (Payerbach) und Richard Pein (Schlöglmühl) sowie Rudolf Grabner (Gloggnitz-Eichberg) der Andacht bei. Im Rahmen der Feier wurden Wolfgang Prangl und Franz Petrides für ihre 25-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Küb geehrt.

Die Feierstunde wurde in Kooperation mit dem Dorferneuerungsverein Payerbach unter Obmann Thomas Hamele durchgeführt.

Fahrzeugsegnung MTF

Vorschaubild zu - Segnung des Mannschaftstransportfahrzeuges
Vorschaubild zu - Segnung des Mannschaftstransportfahrzeuges
Vorschaubild zu - Segnung des Mannschaftstransportfahrzeuges
Vorschaubild zu - Segnung des Mannschaftstransportfahrzeuges
Vorschaubild zu - Segnung des Mannschaftstransportfahrzeuges
Vorschaubild zu - Segnung des Mannschaftstransportfahrzeuges
Vorschaubild zu - Segnung des Mannschaftstransportfahrzeuges
Vorschaubild zu - Segnung des Mannschaftstransportfahrzeuges
Vorschaubild zu - Segnung des Mannschaftstransportfahrzeuges
Vorschaubild zu - Segnung des Mannschaftstransportfahrzeuges

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Regungslose Person im 1.Stock, Türöffnung erforderlich

Kategorie: Technischer Einsatz | 15.05.2012, 15:27

Diese Worte schallten am 15.Mai 2012 gegen 13:30 durch die Lautsprecheranlage im Feuerwehrhaus Küb. Unverzüglich rückten das Rüstlösch sowie das Kommando zur Technisches Hilfeleistung aus.

Nachdem von den Kameraden der FF Schlöglmühl die Tür geöffnet und somit Zugang zur verunfallten Person geschaffen wurde unterstützen die Mitglieder der Feuerwehren die Rettung bei ihrer Arbeit. Des weiteren schafften die Mitglieder der Feuerwehr Küb Raum zur Landung des Rettungshubschraubers und sicherten die Lande- und Startstelle ab.

Die Person wurde vom Notarzt versorgt und anschließend mit dem NAH ins Krankenhaus geflogen.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Küb mit 9 Mitglieder mit RLFA 2000 und KDO, die Feuerwehren Schlögmühl sowie Payerbach, die Rettung Payerbach mit einem RTW, ein Notarzthubschrauber sowie die Polizei.

Einsatzdetails

Ausfahrt15.05.2012, 13:34
Rückkehr15.05.2012, 14:25
kommentieren (0) & teilen

Katastrohpenhilfsdienst beübt Erdbeben im Raum Wiener Neustadt

Kategorie: Ausbildung | 12.05.2012, 21:47

Ein Erdbeben im Raum Wiener Neustadt hat starke Verwüstungen angerichtet. Zahlreiche Gebäude wurden beschädigt, Personen verschüttet und Infrastruktur zerstört. Vereinzelt brachen Brände aus, die selbst Stunden nach dem Erdbeben noch nicht vollständig erloschen sind. Das Szenario der Übung des Bereitschaftskommandos und des 2. Zuges der 15. KHD-Bereitschaft aus dem Bezirk Neunkirchen kennt man hierzulande nur aus der Zeitung, blieb Österreich doch zum Glück in den letzten Jahrzehnten von großen Katastrophen verschont - trotzdem müssen diese auch regelmäßig beübt werden. Am Truppenübungsplatz in Blumau boten sich dazu beste Bedingungen.

Als Teil des 2. Zuges der Neunkirchner Katastrophenhilfddienst-Bereitschaft nahm eine Gruppe der Feuerwehr Küb mit dem Rüstlöschfahrzeug an der Großübung teil, um gemeinsam mit anderen Feuerwehren die Schäden des Erbebens zu beseitigen. Die erste Aufgabe führte die Gruppen aus Küb und Wimpassing zu einem teilweise eingestürzten Gebäude aus dem Rauch herausdringt und noch immer Personen vermutet werden. Unter umluftunabhängigen Atemschutz gingen zwei Atemschutztrupps zur Suche vor, konnten die Brandstellen löschen und zwei Personen bergen.

In weiterer Folge wurden die beiden Gruppen zu einem Schacht gerufen, in dem eine abgestürzte Person gefunden wurde. Zwei Retter stiegen hinab, leisten erste Hilfe und bereiteten die Rettung mittels Leiter und Korbtrage vor.

Koordiniert wurden die Rettungsmaßnahmen von KHD-Zugskommandant BR Stefan Brandstätter. Insgesamt nahmen neun Mitglieder der FF Küb mit zwei Fahrzeugen (RLFA 2000, MTF), darunter ein Atemschutztrupp und der KHD-Zugskommandant, an der vormittagfüllenden Übung teil.
Vorschaubild zu - KHD-Übung: Erdbeben im Raum Wiener Neustadt, 12. Mai 2012
Vorschaubild zu - KHD-Übung: Erdbeben im Raum Wiener Neustadt, 12. Mai 2012
Vorschaubild zu - KHD-Übung: Erdbeben im Raum Wiener Neustadt, 12. Mai 2012
Vorschaubild zu - KHD-Übung: Erdbeben im Raum Wiener Neustadt, 12. Mai 2012
Vorschaubild zu - KHD-Übung: Erdbeben im Raum Wiener Neustadt, 12. Mai 2012

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

114 Seiten: [ 1 ... 10 20 27 28 29 30 31 32 33 40 50 60 70 80 100 ... 114 ] oder

Suche im Newsarchiv

Verwandte Seiten: Newsarchiv, Termine, Einsätze, Bilder

1999-2020 Freiwillige Feuerwehr Küb - Impressum