Freiwillige
Feuerwehr Küb
Land Niederösterreich, Bezirk Neunkirchen, Abschnitt Gloggnitz

News

Suche & Filter

Thomas Berger Schimeister 2013

Kategorie: Lustiges | 13.02.2013, 08:50

Bereits zum 18. Mal fanden am 10. Februar 2013 die FF Küb Schimeisterschaften am Stuhleck statt. In Zusammenarbeit mit dem WSV Payerbach, der gleichzeitig den Ortschitag der Marktgemeinde Payerbach durchführte fand die FF Küb nahezu perfekte Pisten- und Wetterverhältnisse vor. Wie immer stand der Spaß am Sport im Vordergrund und so versuchten die nahezu 20 StarterInnen in 2 Durchgängen das Beste zu geben! FF Küb Schimeister 2013 wurde Thomas BERGER mit einer Zeitdifferenz von 0,23 sec. zwischen 1. und 2. Lauf. Bei den Kindern gibt es bei der FF Küb nur Sieger, mit dabei waren Melanie Berger, Bous Julian, Schöggl Katharina und Magdalena, Frass Saskia und Prangl Marcel. Die jeweiligen 1. Plätze in den Gruppen belegten Tim Bous bei der Feuerwehrjugend, Gaby Schöggl bei den Partner der FF Mitglieder und eben Thomas Berger bei den aktiven Mitglieder. Tagesbestzeit fuhr einmal mehr Walter Weinzettl, bei dem sich die FF Küb stellvertretend beim WSV Payerbach für die Organisation herzlichst bedanken möchte. Ein großer Dank auch an all die tollen Spender der wunderbaren Pokal- und Sachspenden.

Feuerwehrschimeisterschaft 2013

Vorschaubild zu - Feuerwehrschimeisterschaft 2013
Vorschaubild zu - Feuerwehrschimeisterschaft 2013
Vorschaubild zu - Feuerwehrschimeisterschaft 2013
Vorschaubild zu - Feuerwehrschimeisterschaft 2013
Vorschaubild zu - Feuerwehrschimeisterschaft 2013
Vorschaubild zu - Feuerwehrschimeisterschaft 2013
Vorschaubild zu - Feuerwehrschimeisterschaft 2013
Vorschaubild zu - Feuerwehrschimeisterschaft 2013
Vorschaubild zu - Feuerwehrschimeisterschaft 2013
Vorschaubild zu - Feuerwehrschimeisterschaft 2013
Vorschaubild zu - Feuerwehrschimeisterschaft 2013
Vorschaubild zu - Feuerwehrschimeisterschaft 2013
Vorschaubild zu - Feuerwehrschimeisterschaft 2013
Vorschaubild zu - Feuerwehrschimeisterschaft 2013
Vorschaubild zu - Feuerwehrschimeisterschaft 2013

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Neuerlicher Wintereinbruch wurde Lenker zum Verhängnis

Kategorie: Technischer Einsatz | 13.02.2013, 08:36

Am Faschingdienstsg wurde einer jungen Lenkerin der neuerliche Wintereinbruch zum Verhängnis. Auf der schneebedeckten B27 kam sie auf Höhe der "Sportplatzkurve" ins Schleudern und krachte frontal in die Lärmschutzwand. Das Auto wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen, die Lenkerin aus Otterthal kam Gott sei Dank mit dem Schrecken davon. Die eingesetzten Feuerwehren Küb und Payerbach waren mit 3 Fahrzeugen und 13 Mann im Einsatz.

Einsatzdetails

Ausfahrt12.02.2013, 08:45
Rückkehr12.02.2013, 09:45
kommentieren (0) & teilen

Gemeinsame Winterschulung

Kategorie: Ausbildung | 11.02.2013, 22:41

Einsätze die mehr als eine Löschgruppe erfordern, werden in der Gemeinde Payerbach durch drei Feuerwehren abgearbeitet - dazu zählen nahezu alle zeitkritischen Einsätze wie Brände oder schwere Verkehrsunfälle. Gemeinsam mit der Feuerwehr Schlöglmühl wurde daher eine Winterschulung abgehalten, um die Grundlagen des Brandeinsatzes zu wiederholen und die Zusammenarbeit im Ernstfall zu verbessern.
Dabei ging BI Andreas Heinfellner zunächst auf die Grundlagen und die Notwendigkeit des gemeinsamen Arbeitens ein. Nach der kurzen Einführung erläuterte LM Robert Wagner die Taktik im Brandeinsatz im Speziellen.
Insgesamt namen zwölf Mitglieder der Feuerwehr Küb und neun Mitglieder der Feuerwehr Schlöglmühl an der Schulung teil.
kommentieren (0) & teilen

PKW von Straße gerutscht

Kategorie: Technischer Einsatz | 26.01.2013, 18:26

Wegen der glatten Fahrbahnverhältnisse muss die Feuerwehr Küb in den letzten Wochen vermehrt zu technischen Hilfeleistungen ausrücken, so auch am Nachmittag des 26.1.2013. In Pettenbach rutschte ein PKW mit dem Heck von der Fahrbahn, so dass sich dieser nicht mehr aus eigener Kraft befreien konnte.
Die alarmierte Feuerwehr Küb schob das Fahrzeug wieder auf die Straße und leistete Starthilfe. Im Einsatz standen 14 Mann mit drei Fahrzeugen (RLFA 2000, KDO, MTF).

Einsatzdetails

Ausfahrt26.01.2013, 15:10
Rückkehr26.01.2013, 15:40
Vorschaubild zu - Fahrzeugbergung in Pettenbach, 26.01.2013

Bild Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Technischer Einsatz in der Mühlhofstraße

Kategorie: Technischer Einsatz | 24.01.2013, 08:02

Hoher Grundwasserstand verursachte Überschwemmung im Keller!

Am Mittwochnachmittag wurde die FF Küb zu einem technischen Einsatz in der Mühlhofsiedlung gerufen. Grund der Alarmierung war ein Grundwassereintritt im Keller eines Wohngebäudes. Gemeinsam mit der Fa. ASA aus Schlöglmühl konnte der Schaden von der FF Küb nur teilweise behoben, da der Zulauf des Grundwassers zur gegenwärtigen Zeit zu stark war! Die FF Küb war mit 8 Mann und 2 Fahrzeugen im Einsatz.

Einsatzdetails

Ausfahrt23.01.2013, 14:10
Rückkehr23.01.2013, 17:30
Vorschaubild zu - Technischer Einsatz, 23.1.2013
Vorschaubild zu - Technischer Einsatz, 23.1.2013
Vorschaubild zu - Technischer Einsatz, 23.1.2013

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Feuerwehr Küb legte Bilanz

Kategorie: Versammlung | 20.01.2013, 22:17

Im Rahmen der jährlich im Jänner stattfindenden Mitgliederversammlung bietet sich der Feuerwehr Küb die Gelegenheit, eine eindrucksvolle Bilanz über das abgelaufene Jahr zu legen. 26 Einsätze, 79 Ausbildungstätigkeiten und 63 Wartungsarbeiten mit über 6500 geleisteten Stunden im Jahr 2012 sprechen für die viele und unentgeltlich erbrachte Arbeit der 62 Feuerwehrmitglieder.

Gemäß dem Motto „ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ ließ Kommandant BR Stefan Brandstätter das vergangene Jahr mit einer bunt gemischten Bilderserie Revue passieren. Kommandant-Stellvertreter BI Andreas Heinfellner lobte einmal mehr den großen Einsatzeifer bei den zahlreichen Übungen und Schulungen und stellte zugleich die Ziele für das nächste Jahr dar. Details über die Arbeit der jeweiligen Sachgebiete erläuterten die Fachchargen und Sachbearbeiter in ihren Berichten, wobei traditionell der Bericht der Feuerwehrjugend mit ihren zahlreichen Tätigkeiten einen Großteil der Zeit einnahm.

Im Anschluss an die Berichte folgten Beförderungen, Ehrungen und Überstellungen. Zum Kassaprüfer wurde Thomas Berger einstimmig gewählt. Jonathan König und Vincent König wurden zum Oberfeuerwehrmann, Thomas Wallner und Christoph Rella zum Löschmeister, Peter Grißauer zum Oberbrandmeister und Eva Schindler zum Verwaltungsmeister befördert. Für 30-jährige aktive Feuerwehrtätigkeit wurde Johann Hinterleiter und für 10-jährige aktive Tätigkeit wurde Stefan Wallner ausgezeichnet. Stefan Brandstätter erhielt für seine langjährige Arbeit die goldene Ehrennadel der Marktgemeinde Payerbach. Das Verdienstzeichen dritter Klasse in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes erhielten Walter Weinzettl, Thomas Wallner, Christoph Rella, Franz Petrides und Walter Jenner. Darüber hinaus wurde Johann Hinterleitner mit der bronzenen Verdienstmedaille des NÖ Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet. Die beiden neuen Mitglieder der Feuerwehrjugend, Felix Schieraus und Stefan Rumpler, legten das Jugendversprechen ab.

In den Ansprachen der Ehrengäste stellten sich GR Erwin Klambauer und Bürgermeister Edi Rettenbacher voll und ganz hinter die Feuerwehr und sicherten auch in Zukunft ihre volle Unterstützung zu. Seitens des Abschnittsfeuerwehrkommandos richtete VI Michael Polleroß seine Grußworte an die 36 anwesenden Feuerwehrmitglieder.

118. Mitgliederversammlung am 19.01.2013

Vorschaubild zu - 118. Mitgliederversammlung am 19.01.2013
Vorschaubild zu - 118. Mitgliederversammlung am 19.01.2013
Vorschaubild zu - 118. Mitgliederversammlung am 19.01.2013
Vorschaubild zu - 118. Mitgliederversammlung am 19.01.2013
Vorschaubild zu - 118. Mitgliederversammlung am 19.01.2013
Vorschaubild zu - 118. Mitgliederversammlung am 19.01.2013
Vorschaubild zu - 118. Mitgliederversammlung am 19.01.2013
Vorschaubild zu - 118. Mitgliederversammlung am 19.01.2013
Vorschaubild zu - 118. Mitgliederversammlung am 19.01.2013
Vorschaubild zu - 118. Mitgliederversammlung am 19.01.2013

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Großer Andrang bei Sicherheitsüberprüfung

Kategorie: Information | 12.01.2013, 20:00

Dass die Sicherheit und vorbeugender Brandschutz in den eigenen vier Wänden ein großes Anliegen der Bevölkerung ist zeigt sich vergangenen Samstag. Auf Einladung des Kommandos kam der Profi in Sachen Feuerlöscher- und Brandschutzservice Jean Kesper ins Feuerwehrhaus und bot sein Fachwissen sowie seine Produkte feil und eine Vielzahl an BürgerInnen folgten ebenso dieser Einladung.

Über 140 Feuerlöscher der unterschiedlichsten Bauart wurden gebracht, auf Herz und Nieren geprüft, gerichtet und befüllt oder ggf. durch ein neueres Modell ersetzt. Nach über 10 Stunden konzentrierter Arbeit war es schließlich geschafft und ein wichtiger Beitrag zur Sicherstellung des vorbeugenden Brandschutzes geleistet.

Feuerlöscherüberprüfung

Vorschaubild zu - Feuerlöscherüberprüfung
Vorschaubild zu - Feuerlöscherüberprüfung
Vorschaubild zu - Feuerlöscherüberprüfung
Vorschaubild zu - Feuerlöscherüberprüfung
Vorschaubild zu - Feuerlöscherüberprüfung

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2013

Kategorie: Information | 24.12.2012, 00:01

Das Kommando und die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Küb, wünschen Ihnen ein

frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertag sowie

Glück und Gesundheit im neuen Jahr 2013.

Ihre Feuerwehr Küb
teilen

Mensch! Ärgere dich nicht! Turnierklassiker geht in die 5. Runde

Kategorie: Veranstaltung | 19.11.2012, 15:42

Wie auch schon in den vergangenen Jahren hieß es auch heuer wieder „Mensch ärgere dich nicht“ bei der mittlerweile 5. Auflage des Turniers. Nahezu alle aufgelegten Karten konnten an die Frau, den Mann gebracht werden und somit stand einem spannenden und aufregenden Nachmittag nichts mehr im Weg.
Obwohl man meinen könnte, ein Brettspiel sei eher ein Spaß für Kinder, stiegen doch mehr Erwachsene in den Ring um ihr Können und ihre Nerven unter Beweis zu stellen. Nach fünf nervenaufreibenden Runden standen sich schließlich vier wackere Spieler im großen Finale gegenüber, ein Finale, das seinem Namen in Sachen Spannung und Aktion mehr als gerecht wurde, waren doch bis zuletzt zwei Spieler nur einen Würfelwurf von der Entscheidung entfernt.

Schließlich setzte sich Hajdari Ahdurim, ein Mitglied der FJ Wimpassing, durch und reihte sich damit in die Liste der Turniersieger ein. Regina Lechner, Michelle Wiesböck und Lisa Auer belegten die Plätze zwei bis vier. Das kleine Finale (Plätze 5-8) ging an Karin Meixner, auf den weiteren Plätzen landeten Vanessa Hertner, Sepp Kosak (FF Enzenreith) und Renate Stögerer.

Eine Besonderheit des heurigen Turniers stellte eine „Champions-Challange“ zwischen den Siegern der letzten vier Jahre dar, welche geprägt von Taktik und Finesse schließlich Irene Schoiber für sich entscheiden konnte.

Unser Dank gilt allen Spendern und Sponsoren, welche auch heuer wieder unser Turnier unterstützt haben, sei es durch Sach- und Wertspenden oder selbstgebackenen Torten sowie den vielen Helfern in Kantine und Küche.

Seien auch Sie nächste Jahr (16.11.) dabei, wenn es wieder heißt: Mensch! Ärgere dich nicht!

Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier 2012

Vorschaubild zu - Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier 2012
Vorschaubild zu - Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier 2012
Vorschaubild zu - Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier 2012
Vorschaubild zu - Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier 2012
Vorschaubild zu - Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier 2012
Vorschaubild zu - Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier 2012
Vorschaubild zu - Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier 2012
Vorschaubild zu - Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier 2012
Vorschaubild zu - Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier 2012
Vorschaubild zu - Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier 2012
Vorschaubild zu - Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier 2012
Vorschaubild zu - Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier 2012
Vorschaubild zu - Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier 2012
Vorschaubild zu - Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier 2012
Vorschaubild zu - Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier 2012

Bilder Anklicken zum Vergrößern.

kommentieren (0) & teilen

Fortbildung der Führungskräfte

Kategorie: Ausbildung | 19.11.2012, 11:30

Großeinsätze sind im Schwarzatal zum Glück eine Seltenheit, wenn sich jedoch ein umfangreiches Unglück ereignet, schlägt die Stunde der Führungskräfte. Werden beispielsweise die meisten alltäglichen Einsätze nach einem Standardschema abgearbeitet, gibt es ein solches für Großeinsätze aufgrund deren Seltenheit und Komplexität kein Schema F, wohl aber einen roten Faden. Es gilt, frühzeitig Führungsstrukturen aufzubauen und Ordnung in das Chaos zu bringen. Welche Führungspositionen es dabei gibt und welche Aufgaben sie wahrnehmen war Thema der heurigen Chargenschulung am 15.11.2012 im Feuerwehrhaus Küb.

In der ersten Hälfte erklärte LM Robert Wagner das Konzept der Teilung des Einsatzes in Einsatzabschnitte, die Aufgabe der Einsatzleitung sowie die Notwendigkeit eines Kommunikationskonzeptes. Anschließend waren die zehn anwesenden Führungskräfte gefordert: Zwei fiktive Einsätze (Großbrand und Busunglück) mussten im Team bewältigt und entsprechende Lösungen gefunden werden.
kommentieren (0) & teilen

117 Seiten: [ 1 ... 10 20 27 28 29 30 31 32 33 40 50 60 70 80 100 ... 117 ] oder

Suche im Newsarchiv

Verwandte Seiten: Newsarchiv, Termine, Einsätze, Bilder

1999-2021 Freiwillige Feuerwehr Küb - Impressum