Freiwillige
Feuerwehr Küb
Land Niederösterreich, Bezirk Neunkirchen, Abschnitt Gloggnitz

Öffentlichkeitsarbeit

Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit: LM Dr. Christoph Rella
Gehilfe: EV Jochen Bous
Gehilfe: LM Robert Wagner

In der heutigen Zeit ist ein gutes Image unverzichtbar. Dies gilt insbesondere für freiwillige Feuerwehren, welche besonders auf die Gunst der Bevölkerung angewiesen sind. Weiters liest man täglich in der Zeitung über schwere Unfälle, Großbrände und über die Leistungen der Helfer, insbesondere der Feuerwehr, welche gegen dieses Schadensereignis ankämpften. Auch Information der Bevölkerung ist eine wichtige Aufgabe im Feuerwehrdienst. Um das zu gewährleisten, haben wir den Dienstposten des Öffentlichkeitssachbearbeiters, der sich für seine umfangreichen Aufgaben sogar ein kleines Team um sich schart.

Gute Öffentlichkeitsarbeit ist so wichtig wie die erste Löschleitung.

In unserer Feuerwehr wird Öffentlichkeitsarbeit besonders groß geschrieben. So hat unser Pressesprecher folgende Aufgaben:

  • Chefredakteur des Küber Florians
  • Pressearbeit nach Einsätzen und Veranstaltungen (Print- und elektronische Medien)
  • Periodische Artikel in der Gemeindezeitung
  • Pressebetreuung bei Großeinsätzen
  • Dokumentation von Einsätzen (Fotos, Einsatzbericht)
  • Artikel und Informationen auf die Homepage stellen
  • Aktualisierung der drei Schaukästen

Auch wenn oben genannte Aufgaben auf den ersten Blick wenig aussehen, so ist das Aufgabengebiet weit gefächert. Alle Informationen die wir veröffentlichen müssen stets wahr und unparteiisch sein, sollen aber auch eine positive Werbung für uns darstellen (Wahrheitspflicht).

Tue Gutes und rede darüber. (John F. Kennedy)

Meilensteine in der Pressearbeit waren vor allem:

  • 1999: Unsere Homepage, auf welcher wir nach Einsätzen und Veranstaltungen meist schon kurz nach dem Einrücken ins Feuerwehrhaus aktuelle Informationen und Bilder zur Verfügung stellen können.
  • 2001: Anschaffung einer Digitalkamera, welche bei fast jedem Einsatz, Übung und Veranstaltung mit dabei ist.
  • 2004: Der Küber Florian, welcher alle drei Monate in unserem Einsatzgebiet verteilt wird.
  • 2012: Die erste Digitalkamera wurde durch ein modernes Nachfolgegerät ersetzt.

Auf der Presseseite finden sich einige Presseartikel sowie der Küber Florian zum Download.

1999-2017 Freiwillige Feuerwehr Küb - Impressum
mobile Version